Kiefergelenkserkrankungen

Ein empfindlicher Punkt in einem starken System

Eines der typischen Symptome von Kiefergelenkserkrankungen sind Schmerzen, Reiben  und  Knacken im Kiefergelenk bzw. den Gelenken. Dies kann vielerlei Ursachen haben. Am häufigsten kommen sie von einem extremen Knirschen und Pressen (Bruxismus) der Zähne. Die Eingliederung einer Entlastungs- oder Positionierungsschiene kann die Symptome abmildern. Meist ist es sinnvoll oder ggf. sogar zwingend notwendig durch eine klinische Funktions- und Strukturanalyse, die Ursachen und den Grad und das Ausmaß der Vorschädigung zu eruieren.

Außer den typischen Kompressionschäden können sich aber an den Kiefergelenken und der funktionellen Muskulatur auch andere Erkrankungen des Körpers widerspiegeln oder dort zuerst auftreten. Eine gründliche Untersuchung, die den Menschen als Ganzes sieht, ist daher in jedem Fall ratsam.