HNO (Hals Nase und Ohren)

Außer der MKG-Chirugie ist kein anderer Fachbereich so sehr mit den Belangen der ZahnMedizin verknüpft, wie die HNO. Häufig verursachen Zähne und Zahnfleisch Erkrankungen in diesem Bereich, weshalb eine enge Zusammenarbeit mit den HNO-Ärzten besonders wichtig ist. Wir bekommen häufig Patienten von HNO-Ärzten zugewiesen, um unseren Teil bei der Behandlung von gemeinsamen Patienten zu übernehmen, sei es um Zähne zu entfernen oder zu resezieren, um Wurzeklkanalbehandlungen an Zähnen durchzuführen, welche z.B. die Kieferhöhle infiziert haben u.v.a. mehr.

Insbesondere bei der Herstellung von Schnarcherschienen stehen wir als Kooperationspartner gerne an der Seite unserer Kolleginnen und Kollegen. Verständlicherweise fehlt es in vielen HNO-Praxen neben dem technischen Equipment auch am labortechnischen Knowhow, welches bei der Herstellung solcher Apparaturen unverzichtbar ist. Aufgrund dieser sehr gut funktionierenden Synergie konnten wir in Zusammenarbeit schon sehr vielen Patienten helfen.